WAS IST CBD

Cannabidiol (CBD) ist ein natürlich vorkommender Bestandteil von  Hanfpflanzen (Cannabis Sativa). Es ist das am häufigsten vorkommende nicht-psychotoxische Cannabinoid im Cannabis. Die meisten Menschen haben lediglich von dem Cannabinoid  THC gehört, das ein Bestandteil von Cannabis ist und bei den Konsumenten ein Rauschzustand hervorruft. Im Gegensatz zu THC ist CBD (Cannabidiol) ein nicht-psychoaktives Cannabinoid und verursacht keinen berauschenden Zustand. CBD überzeugt mit seiner positiven Auswirkung auf den menschlichen Körper und stellt eine Alternative gegenüber

umstrittenen, synthetischen Arzneimitteln dar, welche der Natur fremd sind.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE VON CBD* 

 lindert Schmerzen und Entzündungen

lindert Übelkeit und Erbrechen

hilft gegen Schlaflosigkeit

regt den Appetit an

 reduziert Angstzustände

hat antipsychotische Wirkungen

 reduziert Anfälle und Krämpfe

reduziert den Blutzuckerspiegel

reduziert das Risiko einer Thrombose

fördert das Knochenwachstum

bekämpft oder verlangsamt das Bakterienwachstum